Ministrantenausflug 2021

Miniausflug in die fränkische Schweiz
Am Samstag, den 18.09.2021 machten sich die Minis und einige Mitglieder der Jugendband gemeinsam mit Diakon Willi Poiger, Gemeindereferentin Barbara Iberer und Mesner Janusch Markiefka auf den Weg in die fränkische Schweiz. Der erste Stopp war die Teufelshöhle – eine Tropfsteinhöhle – in Pottenstein. Dort angekommen hatten wir noch Zeit für ein paar Spiele bevor unsere Führung begonnen hat. Bei dieser wurde uns vieles über die verschiedenen Tropfsteine, deren Alter und auch über die Höhle selbst erzählt. Danach ging es weiter zur Basilika Gössweinstein. Auch hier erhielten wir eine kurze Führung und wurden so über die Besonderheiten der Kirche, wie zum Beispiel die Glasaugen der Figuren im Altarraum aufgeklärt. Der letzte Programmpunkt war der Erlebnisfelsen Pottenstein. Dort konnten wir uns zwischen zwei Rodelbahnen und dem sogenannten „Hexenbesen“ entscheiden – oder einfach alles ausprobieren. Auch der Skywalk war nichts für schwache Nerven, in luftiger Höhe – mit einer Maximalhöhe von 65 Meter über dem Boden – hatten wir einen atemberaubenden Ausblick über die fränkische Schweiz.
Da der Tag schon sehr früh mit dem Treffpunkt um 6.30 Uhr begonnen hat, war die Heimfahrt am frühen Abend sehr ruhig. Es war ein sehr schöner Tag und wir freuen uns, dass uns auch die neuen Minis begleitet haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top