Firmung in Ittling.

Alle Infos auf einen Blick.

Die Firmung.

Sauerstoff sieht, schmeckt und fühlt man nicht
und trotzdem ist er da und lebensnotwendig.

So ähnlich ist es auch mit dem Heiligen Geist. Ohne Sauerstoff gibt es kein Leben, keine Feuer, keine Flamme. Die Firmung kann wie eine „Sauerstoffkur“ sein, frischen Wind, neue Power und Begeisterung ins Leben bringen. Sie ist das Sakrament der Stärkung auf dem Weg des Erwachsenwerdens und gleichzeitig auch das eigene Bekenntnis des / der Jugendlichen zum christlichen Glauben. 

Dazu bekommen sie vom Bischof oder einem seiner Beauftragten den Heiligen Geist, der allen schon in der Taufe geschenkt ist, noch einmal direkt und persönlich zugesprochen. Die Firmung vollendet die Eingliederung in die Gemeinschaft der Christen. Die Jugendlichen gelten von da an als erwachsene Christen, die für ihre weitere Glaubensentwicklung selbst verantwortlich sind.

Das Sakrament der Firmung wird in unserer Pfarrei jedes zweite Jahr durch den Bischof oder einen anderen dazu beauftragten Firmspender erteilt. Die nächsten Firmungen finden im November 2021 statt. Sofern uns die aktuelle Anschrift bekannt ist, erhalten die katholischen Schüler*innen der 5. bzw. 6. Jahrgangsstufen etwa ein halbes Jahr vor dem Firmtermin eine schriftliche Benachrichtigung, um sich zur Firmvorbereitung anzumelden.

Die Eltern der Firmbewerber werden zu einem Informationsabend eingeladen. Die Firmvorbereitungen beihaltet die Teilnahme an einem Firmtag sowie an freiwilligen Projekten. Vor der Firmspendung wird ein Bußgottesdienst mit den Firmberwerbern gefeiert und zum persönlichen Empfang des Bußsakramentes eingeladen.

Firmvorbereitung!

Firmvorbereitungswochenende
in der Jugendbildungsstätte
Windberg.

Nähere Infos folgen hier in Kürze!

Liebe Eltern.

Ohne Sie läuft nichts!

Junge Christen in der Vorbereitung auf den Empfang der Hl. Firmung zu begleiten, ist eine herausfordernde aber zugleich auch schöne Aufgabe. Vor allem das Vorbild der Eltern ist unersetzlich, wenn es darum geht, christliches Leben einzuüben. 

Wir bitten Sie darum herzlich: Begleiten Sie Ihr heranwachsendes Kind im Glauben.

Lieber Firmling.

Hier geht es um dich! 

Alle Schülerinnen und Schüler, die im November 2021 die 6. bzw. 7. Jahrgangsstufe besuchen und ihren Erstwohnsitz in unserem Pfarrgebiet haben, sind eingeladen, sich zur Firmvorbereitung und zum Empfang des Firmsakramentes anzumelden.

Bei Fragen kann man sich jederzeit gerne an uns wenden!

Lieber Pate.

Begleiten Sie Ihren Firmling!

Ihr Firmbewerber und seine Eltern haben Sie gebeten, das Patenamt bei der Firmung zu übernehmen. Die Pfarrgemeinde St. Johannes Ittling dankt Ihnen für die Bereitschaft, diesen wichtigen Dienst zu übernehmen. 

Die Anfrage, das Patenamt zu übernehmen zeigt, dass der Firmbewerber ein gutes Verhältnis zu Ihnen hat.

Hier finden Sie demnächst alle
wichtigen Termine rund um die Firmung

Demnächst erhalten alle betreffenden Kinder und deren Familien ein Informationsschreiben per Post zugesandt.

Fragen?

Für die Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung
ist unsere Gemeindereferentin Barbara Iberer zuständig.
Gemeindereferenin Barbara Iberer
Bild: Sarah Frank in: Pfarrbriefservice.de

Firmtermin 2021

Begleiten Sie Ihren Firmling!

Der Termin für die Firmung 2021, wird uns kurz vor Weihnachten vom Bischöflichen Ordinariat mitgeteilt. Sobald der Termin bestätigt ist, werden wir ihn hier veröffentlichen

Voraussichtlicher Termin für die Firmung
in unserer Pfarrei:

Mitte/Ende November 2021

Scroll to Top