Friedhof der Pfarrgemeinde St. Johannes Ittling

Friedhof

Das Friedhofskreuz in der Mitte unseres Friedhofs

Allgemeines

Der Friedhof in Ittling (Aiterhofenerstraße 50) ist ein kirchlicher Friedhof. Er ist bei der Eröffnung feierlich eingeweiht und mit einem großen Friedhofskreuz ausgestattet worden.

Als kirchlicher Friedhof steht er im Eigentum der Kath. Kirchenstiftung Ittling, verantwortlich für Friedhofsbelange ist die Kath. Kirchenverwaltung Ittling, Ansprechpartner ist das Pfarrbüro (Tel. 62886).

 

 

 

Das Priestergrab im ittlinger Friedhof

Zweck

Der Friedhof dient seit 1964 zur Bestattung der Katholiken der Pfarrei Ittling und aller weiteren Personen, die bei ihrem Sterben Einwohner der Pfarrei waren oder nach den Bestimmungen der Friedhofsordnung Anspruch auf Bestattung in einer bestimmten Grabstätte haben.

 

Vorgänger bis 1964

Bis 1964 war der Friedhof bei der Pfarrkirche Ittling, sodass der Kirchhof zugleich Friedhof war. Nach der Verlagerung des Friedhofs im Jahr 1964 ist das Leichenhaus an Ort und Stelle im Kirchhof geblieben, wo es immer schon war.

 

Friedhofsordnung

Die Kath. Kirchenverwaltung hat eine Friedhofsordnung beschlossen. Darin sind allgemeine Ordnungsvorschriften, Bestattungsvorschriften, Grabstättenregelungen, Gestaltungsgrundsätze für Grabmäler und Friedhofsgebühren festgelegt. Nach Erstellung einer Urnenwand ist die Friedhofordnung erweitert worden mit Regelungen zur Nutzung der Urnenkammern.

Die Friedhofsordnung kann im Pfarrbüro (Ledererstraße 11) eingesehen werden.

 

Grabstätten und Urnenkammern

Im Friedhof gibt es Einzelgräber, Doppelgräber und kleinere Kindergräber für Sargbestattungen. Seit 2005 können Urnen auch in Urnenkammern nach einer Feuerbestattung beisetzt werden.

 

Würde des Ortes

Der Friedhof als Ruhestätte der Verstorbenen verlangt von seinen Besuchern ein pietätvolles Verhalten, das der Würde des Ortes angemessen ist. Es versteht sich von selbst, dass Hunde draußen bleiben müssen, ebenso Fahrräder.

 

Arbeiten im Friedhof

Alle mit einer Bestattung im Zusammenhang stehenden Verrichtungen werden ausschließlich durch die vom Friedhofträger beauftragen Personen ausgeführt. Der Friedhofträger beauftragt für die Instandhaltung und Pflege des Geländes eigene Friedhofarbeiter.

Urnenwände im Ittlinger Friedhof

Neue Bänke für unseren Friedhof...

Persönlich gestaltete Sterbebilder

Der Malkreis Ittling hat unter dem Motto "Trauer hat heilende Kraft" Sterbebilder veröffentlicht.

Hier können Sie die persönlich gestalteten Sterbebilder betrachten.

Wenn Sie Interesse an einem der Sterbebilder haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Johannes.

Tel. 09421/71159

Mail: ittling@bisutm-regensburg.de

Friedhof Ittling:

Aiterhofener Straße

94315 Straubing

(zwischen Gotthard-Buchner.Str./Oberalteicher Str.)

 

Einige Parkplätze befinden sich direkt vor dem Friedhofseingang.

Kontaktadresse:

Kath. Pfarrbüro

St. Johannes

Ledererstraße 11

94315 Straubing

Tel. 09421/71159

Fax 09421/5438025

 

ittling@bistum-regensburg.de